: Erkocht | Küchen IQ Rezepte

Gebratene Avocado mit frittiertem Estragon und Kopfsalat (Vorspeisen/Kräuter)

Man soll ja langsam anfangen. Das erste Rezept ist mit drei Komponenten eher einfacher. Der frittierte Estragon hebt das Gericht natürlich mit seinem starken Geschmack und seiner Konsistenz, der Kopfsalat und das leichte Joghurtdressing schmecken frisch. Der subtile Geschmack der Avocado soll durch das Braten gestärkt werden. Allerdings hatte ich das Gefühl, dass dadurch der auch leicht frische Geschmack der Avocado verschwand und sie „zu schwer“ wird. Die Konsistenz veränderte sich und sie wurde zu cremig. Ich vermute, dass das mit einer nicht zu vollreifen Avocado besser gewesen wäre.

Ein schönes, eigentlich leichtes, Gericht. Der Aufwand hält sich in Grenzen und insbesondere der überraschende Effekt des Estragons macht Spaß.

Kommentar verfassen