: Erkocht | Küchen IQ Rezepte

Riesengarnelen in Currytempura gebacken mit Romanasalat und Ananasvinaigrette (Zwischengerichte/Gewürze)

Knusprig ausgebackene Garnelen mit einer süß-sauren Sauce gibt es nahezu in jedem China-Restaurant in Deutschland. Herr Herrmann interpretiert das natürlich etwas anspruchsvoller. Die Gewürzkomponente Curry wird im Tempurateig und der Ananasvinaigrette eingesetzt.

Die knusprigen Garnelen und der überraschend frisch-leckere angedünstete Romanasalat haben sehr gut geschmeckt. Die Vinaigrette war mir ein Stück zu sauer. Die Limettenfilets haben meiner Meinung nach zu viel Säure beigesteuert. Laut Rezept sollte die Vinaigrette noch mit Weißweinessig abgeschmeckt werden. Darauf habe ich verzichtet und stattdessen noch Zucker hinzugegeben.

Überhaupt gab es in dem Rezept einige Unklarheiten. Am Ende stand dann dennoch ein gutes Gericht, was durch eine leicht veränderte Vinaigrette noch besser harmoniert hätte.

Kommentar verfassen