: Sie kocht

Bruchsaler Spargel mit Estragon-Sabayon

Die Spargelsaison endet mit dem 24. Juni. Damit kann man noch einen ganzen Monat lang das leckere „weiße Gold“ genießen. In früheren Jahrhunderten war der Spargel tatsächlich das Gemüse der Adligen und nur Wenigen vorbehalten. Das hat sich mittlerweile, glücklicherweise, geändert.

Tim Mälzer hat in seiner „Green Box“ natürlich auch einige Spargelrezepte aufgenommen, was gerade bei einem vegetarischen Kochbuch natürlich keine besonders große Überraschung ist. Die Estragon-Sabayon soll für das gewisse Etwas sorgen. In diesem Fall wird sie zusätzlich noch mit Tomate aromatisiert, was hervorragend mit der Sauce und dem Spargel harmoniert.

Dazu noch ein paar neue Kartoffeln und, natürlich entgegen dem Rezept aus der „Green Box“, eine Scheibe französischer Kochschinken. Perfekt ist ein tolles Gericht für den Frühling.

DSC_2930

Dieser Beitrag wurde unter Sie kocht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen