: Erkocht | Andere Gerichte

Sonntagsbraten mal anders: Kokos-Hähnchen mit Ingwerkruste

DSC_5462Als Hauptgang gab es heute einen asiatisch-inspirierten Sonntagsbraten. Das Freiland-Hähnchen wird in Kokosmilch und Hühnerbrühe zusammen mit Zwiebel, Chili, Knoblauch Sternanis und Nelke sanft geschmort. Danach wird eine Ingwer-/Knoblauchpaste auf das Hähnchen gestrichen und noch mal im Ofen braun gebacken. Am Ende wird noch Chili und Schwarzkümmel drüber gestreut und eine Orange über dem Geflügel ausgepresst.

Die Schmor-Brühe wird natürlich auch verwendet und mit Fischsauce abgeschmeckt als Sauce serviert. Dazu noch etwas Reis und frische Kräuter (Thai-Basilikum, Petersilie, Koriander). Fertig ist ein wunderbar saftiger Sonntagsbraten.

Wer Lust bekommen haben sollte, das Gericht mal nachzukochen. Das Rezept ist in der aktuellen Essen & Trinken zu finden.

Kommentar verfassen