erkocht: Küchen IQ

In diesem Blog, das dürfte nicht so schwer zu erkennen sein, geht es ums Essen kochen und ums Essen an sich. Gestartet ist das Blog aber vor allem mit dem Plan, ein ganzes Kochbuch nachzukochen. Und darum geht es noch immer. Das Ziel ist nach wie vor das Kochbuch „Küchen IQ“ von Alexander Herrmann zu „erkochen“. Um nicht die Übersicht zu verlieren, gibt es diese Seite mit allen Rezepten. Verlinkte Gerichte sind bereits gegessen worden.

Vorspeisen

Kräuter

Gewürze

Kontraste

Purismus

Zwischengerichte

Kräuter

Gewürze

Kontraste

Purismus

Hauptspeisen

Kräuter

Gewürze

Kontraste

Purismus

Desserts

Kräuter

Gewürze

  • Gebackene Schokoladen-Curry-Bonbons mit Karamellapfel
  • Mandel-Pfeffer-Birne mit Safran souffliert
  • Ingwerparfait mit Vanillehimbeeren
  • Zitronengras-Crème-brûlée mit Aprikosen-Chili-Sorbet
  • Zimt-Tiramisu mit Kirsch-Kardamom-Eis

Kontraste

  • Schokolade in drei Konsistenzen mit Bananeneis
  • Avocadocreme mit Kokosnusschips mit knusprigem Orangenkaramell
  • Pinot-Noir-Zwetschgen heiß und kalt
  • Beerenrisotto mit dreierlei Zitrusfrucht
  • Kürbiscremeeis mit Kürbiskerncrumble und gebackener Physalis

Purismus

  • Schokoladensoufflé mit geschmorten Orangenfilets
  • Pralinencreme mit karamellisierten Macadamianüssen
  • Topfenknödel mit Topfenmousse mit Himbeersauce
  • Gebrannte Pistaziencreme auf Mango-Passionsfrucht
  • Cassis-Champagner-Sorbet mit Granatapfelkaltschale