: Allgemein
In eigener Sache: Der Guide Étoiles
Wenn es darum geht, irgendwo essen zu gehen, dann ist oftmals der Michelin-Führer die erste Anlaufstelle. Nicht, dass der unfehlbar wäre, aber die Wahrscheinlichkeit ein schlechtes Restaurant zu besuchen, ist gerade bei der Wahl einer mit den begehrten Sternen empfohlenen Gastronomie sehr niedrig. Das Niveau steigt natürlich auch entsprechend, was zu einem generell höheren Anspruch und […]
: Er isst
Zirbelzimmer im Hotel Sacher, Salzburg
Auch dieses Jahr haben wir unseren Skiurlaub für einen Ausflug ins schöne Salzburg unterbrochen. Eigentlich wollte ich zu einem Mittagessen ins Carpe Diem einkehren, das gleichnamige und immerhin mit einem […]
: Erkocht | Andere Gerichte
Weihnachtsmenü 2
Erster Weihnachtsfeiertag. Und das zweite Weihnachtsmenü stand auf dem Programm. Rezepte von Heston Blumenthal, Daniel Humm und Alexander Herrmann sollten erkocht werden. Wenn man so will, eine […]
: Erkocht | Andere Gerichte
Weihnachtsmenü 1
Über die Feiertage gab es bei uns zwei Weihnachtsmenüs mit jeweils vier Gängen. Das erste Menü zum Heiligen Abend bestand hauptsächlich aus Gerichten von Tim Raue und seinem Kochbuch „My Favorite Things. […]
: Erkocht | Andere Gerichte
Baskisches Geburtstagsessen
Anlässlich meines Geburtstags gab es auch letztes Jahr im November ein Menü für Verwandte und Bekannte. Gerichte und kulinarische Eindrücke aus dem Urlaub im Baskenland und Südfrankreich hatte ich ja genug […]
: Er isst
Lyon, Frankreich
Mit diesem Beitrag endet die Urlaubsberichterstattung aus Spanien und Frankreich. Den Abschluss macht in Lyon der Besuch auf einem Markt, die Markthalle von Paul Bocuse und ein sehr bodenständigem Essen in einem […]
: Er isst
La Mère Brazier, Lyon, Frankreich (**)
Wir haben viel aufzuholen. Das Geburtstags- oder das Weihnachtsmenü beispielsweise. Dabei habe ich es bislang noch nicht mal geschafft den Sommerurlaub (!) aufzuarbeiten. Das heißt für mich nun wieder etwas Gas zu […]
: Er isst
Bar Nestor und Bodegón Alejandro, San Sebastian, Spanien
Mittagszeit in San Sebastian und ich habe Hunger. Da kam die Bar Nestor in der Altstadt gerade richtig. Wie üblich wird im Stehen am Tresen oder den Stehtischen gegessen, der einzige normale Tisch war bereits […]
: Er isst
Martin Berasategui, San Sebastian, Spanien (***)
Eigentlich war ja alles anders geplant. Als ich einige Wochen vor dem Urlaub damit anfing, mich mit der baskischen Küche und den Restaurants in und um San Sebastian zu beschäftigen, stieß ich schnell auf die […]